ab sofort: Essen zum mitnehmen 

Unsere Take Away-Karte

Gasthaus Kreuz Singen

Willkommen im ältesten Gasthaus der Großen Kreisstadt Singen. Nahezu zwei Jahre war das Kreuz geschlossen. Nach einer aufwendigen Sanierung steht es in neuem Glanz da.
Altes und Neues ergeben ein atmosphärisch stimmiges Gesamtbild aus Architektur und Ästhetik. Mehr als 50 Gäste finden im Erdgeschoss Platz, genauso viele im Stockwerk darüber. Im Sommer dürfen Sie im neu gestalteten Garten Platz nehmen, essen und trinken, wie Gott … Sie wissen schon. Wir sind gerne für Sie da!

Mittagstisch

Von Dienstag bis Samstag bietet das Gasthaus Kreuz ab 12 Uhr durchgehend Speisen und Getränke an. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten.

Für Ihren Business-Lunch oder kleine Feiern bieten wir Ihnen auf Vorbestellung gerne eine kleine Karte an.
Unser Mittagstisch

Öffnungszeiten über die Feiertage

Über die Feiertage haben wir geänderte Öffnungszeiten. 

Öffnungszeiten

RESERVIERUNG

Wir freuen uns, Sie persönlich in unserem Gasthaus begrüßen zu dürfen. Gerne können Sie online Ihren Tisch reservieren. Bitte beachten Sie, dass wir Sonntag und Montag unseren Ruhetag haben.

Reservieren

Events

Hier finden Sie unsere Highlights im Dezember. 

Weihnachtsmenü
Silvestermenü

Der Gastgeber

Sebastian Kopitzki, wurde 1990 in Konstanz geboren. Schon als Kind war sein liebster Platz nicht am Computer, sondern in der Küche der Familie. Das blieb nicht ohne Konsequenzen. Nach der Mittleren Reife lernte er das Handwerk der Kochkunst auf der Insel Mainau. Daran schloss sich ein Aufenthalt in einem Resort im mondänen Skiort Arosa (Graubünden) an, dem – zurück im Inland – weitere Destinationen folgten, in denen er das Handwerk perfektionierte.

Zwischendurch erprobte er Alternativen. Er drückte noch einmal die Schulbank, machte das Fachabitur und begann ein Studium an der Dualen Hochschule Ravensburg. Das führte ihn nach München ins noble „Vierjahreszeiten“. Aber bald merkte er, dass er Phantasiearbeit lieber am Herd leistet. Lächelnd schob er das Studium auf die Seite und suchte nach neuen Herausforderungen und kulinarischen Inspirationen. Unter den vielen Impulsgebern waren das „Waaghaus“ in Gottlieben (Thurgau) und das Sternen-Restaurant „San Martino“ in Konstanz. Seit Januar 2019 darf sich Ihr Koch „staatlich geprüfter Küchenmeister“ nennen. 


Newsletter

Sie möchten aktuelle Informationen zu Wochenkarten, Veranstaltungen und vielem mehr? Dann melden Sie sich bei unserem Newsletter an. 

Anmelden

Die Küche

Frische ist seine Devise. Die Rezepte von Sebastian Kopitzki lehnen sich an die deutsch-französische und regionale Küche an. Dazu greift er auf das zurück, was der nahe Bodensee sowie die Wälder und Felder im Hegau bieten. Ergänzt werden die saisonalen und regionalen Spezialitäten mit dem einen oder anderen Klassiker. Ihr Küchenmeister gibt jedem Gericht mit Originalität und Einsatz verschiedenster, auch exotischer Zutaten und Gewürze seine persönliche Note. Er liebt das Experiment. Er probiert immer wieder Neues aus und sprengt die Grenzen des Bekannten. Berühmt ist er für seine Saucen. 

Sebi, wie ihn seine Freunde rufen, und sein Team freuen sich auf Sie! Lassen Sie sich im guten alten neuen „Kreuz“ verwöhnen. Es erwarten Sie Freude und Genuss, Fantasie und Geschmack. Neben ausgesuchten Speisen á la Carte bietet das Gasthaus von Dienstag bis Freitag einen täglich wechselnden Mittagstisch – neudeutsch Business-Lunch – mit zwei verschiedenen Menus. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten.

Das „Kreuz“-Team widmet sich jedem Gast mit diskreter Aufmerksamkeit und veredelt ihren Besuch durch kompetenten Service. Auf Nachfrage erhalten Sie eine ausführliche Speisekarte mit Lebensmittel-Kennzeichnung und Allergie-Information. Ihr Wohl liegt uns am Herzen! 

Garten

Der Garten des Gasthaues „Kreuz“ wurde in der Vergangenheit oft als der schönste im Stadtzentrum von Singen bezeichnet. Auch der Garten wird einer gärtnerischen Frischzellenkur unterworfen. Im Frühjahr 2020 erfolgt die Eröffnung.

Gutschein

Sie möchten Ihre Lieben zum Jahrestag überraschen? Oder Freunden eine echte Überraschung bereiten? Vielleicht sogar Ihrem Geschäftspartner zum Abschluss eines Deals danken? Dann ist ein Gutschein vom Gasthaus „Kreuz“ das Richtige. Ab einem Bestellwert von 50 Euro können Sie Ihren Gutschein online bei uns bestellen.

Anfragen

Wein, Wasser und Bier

Regionalität gilt auch für die Weinkarte. Der „Hohentwieler“ ist so selbstverständlich wie gute Weine vom Bodensee und vom Hochrhein. Dazu kommen ausgewählte Tropfen aus den besten Anbaugebieten Frankreichs, Italiens und Spaniens.

Das Wasser im Gasthaus „Kreuz“ sprudelt in Randegg. Die Ottilien-Quelle ist ein traditionsreicher Betrieb im Hegau. Das Familien-Unternehmen garantiert zu 100 Prozent CO2-neutrale Produktion. 

Und auch an passionierte Biertrinker ist gedacht. Die Münchner Augustiner-Brauerei, seit langem die absolute Kultmarke unter den Bieren in der bayerischen Metropole, beliefert das Gasthaus „Kreuz“ – exklusiv in Singen.

Feste und Feiern

Für die besonderen Feste und Feiern im Leben, bieten sich unsere neuen Veranstaltungsräume im Obergeschoss an. Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen.
Egal ob Gesellschaften aller Art, Familienfeste oder auch geschäftliche Anlässe.

Anfragen

Das Gasthaus

Das Gasthaus „Kreuz“ ist neben dem Gasthaus „Sonne“ am Hohgarten und dem (nicht mehr bestehenden) Gasthaus „Krone“ eines der ältesten Singener Gasthäuser. Seine Geschichte lässt sich bis 1310 zurückverfolgen. Lange Zeit stand es allerdings im Schlosspark, 1840 wurde das Gebäude abgebrochen und an der heutigen Stelle wieder errichtet.

Das Gasthaus sah viele Eigentümer und Pächter, wie sich aus seiner Chronik ergibt, bis die Stadt Singen das „Kreuz“ 1920 um 84.600 Mark in ihren Besitz brachte. Der Gasthaussaal bot Platz für gesellige, kulturelle und politische Veranstaltungen: hier wurde Theater gespielt, fanden Vereinsfeiern, Konzerte oder Versammlungen statt. Zeitweise diente der Saal als provisorische Turnhalle. Als legendär gilt die große Saalschlacht von 1930 zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten, die zu ihrer ersten Versammlung in Singen ins „Kreuz“ eingeladen hatten. 

Bis 1986 als Bürgerliche Gaststätte verpachtete, diente der Saal als Lagerhalle einer Obst- und Gemüsehandlung, bis er 1988/89 in das soziokulturelle Zentrum „Gems“ um- und ausgebaut wurde. 2017 haben die Verantwortlichen den gastronomischen Betrieb abgegeben, um sich ausschließlich auf die Kulturarbeit zu konzentrieren. Die Stadt hat daraufhin das denkmalgeschützte „Kreuz“ vom Keller bis zum Dachstuhl sanft saniert und in Sebastian Kopitzki einen neuen Pächter. Das Gasthaus mit seinem prägenden Fachwerk, zwischen Rathaus und Aach gelegen, ist heute eines der wenigen Gebäude, welche an das alte Dorf Singen erinnern. Es wurde auch in seinem Innenleben erneuert, sprich: möbliert. Genießen Sie einen Stilmix aus Kulturgut und modernem Interieur.


Anfahrt

Kontakt & Öffnungszeiten

Mühlenstraße 13
78224 Singen
07731 5919706
info@kreuz-singen.de

Di – Sa: 12:00 – 21:00 Uhr
Sonntag und Montag Ruhetage

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google